Was ist das Beste von allen Pelletöfen?

Edwin Dorner

Der beste aller Pelletöfen ist ein PelletStove. Aber diese Antwort ist immer mit der Frage verbunden: Was ist ein Pelletofen? Pelletöfen sind einfach eine Art Holzkohlegrill. Die meisten von ihnen ähneln dem Holzkohlegrill, aber es gibt zwei wichtige Unterschiede, die es zu erwähnen gilt. Erstens haben sie keinen Wärmetauscher. Hier verbinden Sie die Holzkohle mit Ihrem Gas, um Wärme zu erzeugen. Der zweite Unterschied besteht darin, dass diese Öfen den Brennstoff ganz anders nutzen müssen. Der Brennstoff in einem Pelletofen ist in der Regel nicht der gleiche Brennstoff wie in einem Holzkohlegrill. In der Regel sind es entweder Holzpellets, die typischerweise zum Kochen von Schwein und Lamm verwendet werden, oder sie bestehen aus Holzkohle, die zum Kochen von Fleisch verwendet wird.

Pelletöfen sind nicht nur für Fleisch und Geflügel geeignet. Sie können auch Gemüse, Obst, Gemüse und Getreide verbrennen, auch wenn sich keine Lebensmittel auf dem Herd befinden. Du kannst auch Zucker darin verbrennen. Die Wärme wird durch das Gas und das Feuer erzeugt. Wenn Sie Gemüse wie Tomaten, Paprika, Gurken usw. in einem Pelletofen kochen möchten, ist der erste Schritt die Verwendung eines Lebensmittelthermometers. Sie können ein solches Thermometer online kaufen, aber es kostet viel mehr als eine Küchenuhr. Ich zeige Ihnen ein preiswertes, aber effektives Lebensmittelthermometer für Einquartentiegel, das Miele-Thermapen (das mit Einundentiegeln verwendet werden kann). Sie können damit Ihren eigenen Einquartztopf aus der Schachtel herstellen. Hier sind zwei verschiedene Töpfe, die man damit machen kann:

Ein Miele-Topf mit einem Viertel Inhalt

Sie können Miele-Töpfe (sie werden auch in den USA verkauft) auch in großen Mengen für weniger als 1 $/Topf und noch kleinere Töpfe kaufen. Der Miele-Topf wiegt nur 1,2 Pfund und misst 2,1 x 1,2 x 3 Zoll. Es besteht aus Polypropylen-Kunststoff, einem Kunststoff, der leicht zu reinigen ist und nicht leicht korrodiert. Der Miele Thermapen kann auch in Töpfen vieler Größen, vom Einquartal- bis zum Zweiquartaltopf, verwendet werden und behält seine Form, auch wenn man etwas hineingießt. Der Miele Thermapen ist etwa 2 Zoll hoch und besteht aus dem gleichen Material wie die anderen Töpfe, ist aber für den Einsatz als Topf konzipiert. Es ist jedoch nur 1,2 Zoll hoch und wurde entwickelt, um zwei Zoll Wasser aufzunehmen. Es ist sehr vielseitig und kann bis zu zwei Liter Flüssigkeit aufnehmen.

Unter der Oberfläche des Miele Thermapens befindet sich das Miele-Logo. Wonach soll ich beim Kauf von Pelletöfen suchen? Der Miele Thermapen wurde nicht zum Verkauf angeboten und ist daher nicht auf der Website des Unternehmens aufgeführt. Ich habe meine online gekauft. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über das Produkt und die Anleitung. Meiner Meinung nach ist dieses Produkt ein besseres Produkt als alle anderen Pelletöfen auf dem Markt. Ein Pelletofen ist eine Vorrichtung, die eine Mischung aus Brennstoff und Sauerstoff zum Erwärmen einer Flüssigkeit verwendet. Die Flüssigkeit bleibt beim Abschalten des Ofens im Rohr und wird dann durch eine Gasflamme (meist in einem Herdofentyp) erwärmt, um eine kontrollierte Explosion zu erzeugen. Die Reaktion ist langsam, konstant und erzeugt sehr wenig Rauch. Dies wird beeindruckend sein, vergleicht man es mit Pelletöfen. Die Explosion entsteht in der Regel dadurch, dass der feste Brennstoff mit dem Sauerstoff in der Flüssigkeit reagiert, ein Gas erzeugt, das mit der Flamme verbrennt, mehr Wärme erzeugt, die Flüssigkeit erwärmt, mehr Gas erzeugt und so weiter. Dieser Prozess wird als "katalytische Umwandlung" bezeichnet.