Wer schreibt?

Edwin Dorner

Toll, dass du hier bei dieser Webseite angekommen bist! Ich bin berühmt als Edwin Dorner.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, Ihnen zu helfen, die beste Wahl für sich selbst zu treffen, um die Qualität Ihres Hauses und Ihres Lebens zu verbessern. Ich arbeite mit meinem Mann in unserem Geschäft mit Haushaltsgeräten zusammen. Neben dem Verkauf meines Unternehmens helfe ich auch anderen, das Gleiche zu tun. Du kannst mich jederzeit per E-Mail erreichen, um über Pelletöfen zu sprechen oder zu posten. Ich hoffe, dass Ihnen der Blog gefallen wird und dass er Ihnen gut tun wird. Genießen Sie es.

Dieser Beitrag ist nach einem Beitrag, den ich für mein Buch "Stove Making - the Art and Science" (Amazon-Link) geschrieben habe. Pelletöfen sind für den Hauskoch eine immer beliebtere Option geworden. Mit der Möglichkeit, Ihr Haus mit Brennstoffen zu heizen, die praktisch frei von Kohlendioxid sind, ist der Brennstoff viel billiger als Kohle. Darüber hinaus ist der Wirkungsgrad eines Pelletofens in der Regel viel besser als der eines normalen Gasherdes oder Elektroofens.

Als ich diesen Blog 2017 startete, tat ich dies nur, um Informationen zu veröffentlichen, und als das "Neue Jahr" 2018 kam, begann ich über die kommenden Pelletofenjahre zu schreiben. Dieser Blog wird die neuen Pelletofenjahre behandeln.

Der Pelletofen ist eine alte Art zu kochen, es ist eine sehr alte Art zu kochen, die Methode, die wir früher angewandt haben. Daher ist es schwierig, Informationen über Pelletöfen der neuen Generation und einiger neuerer Generationen zu finden. Also habe ich diesen Blog erstellt, um zu versuchen, dieses Thema zu behandeln und auch zu zeigen, wie man einen Pelletofen baut. Ich werde den Blog am 17. Februar 2018 starten und den Blog täglich fortsetzen. Für jede neue Generation von Pelletöfen wird es einen neuen Blog geben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. Ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr. Edwin. Ich möchte mich bei Ihnen, der Community, für Ihr Interesse und Ihr Feedback bedanken.

Leben

Als ich die Schule beendet hatte, zog ich in die Stadt, um ein neues Leben zu beginnen. Nach einigen Monaten des Zusammenlebens mit meinen Eltern entschied ich mich, den Pelletofen auszuprobieren. Ich liebte es, es war einfach, einfach zu bedienen und es funktionierte. Ich habe es vor einem Monat gekauft und benutze es seitdem regelmäßig.

Es war erstaunlich zu sehen, wie weit ich seitdem gekommen bin. Ich hatte mindestens 2-3 Jahre lang keinen Ofen, als ich mit dem Pelletofen begann. Die Pellets waren nicht gerade einfach zu finden, besonders in den Staaten. Ich wusste nichts davon, als ich Anfang 2014 meinen ersten Pelletofen kaufte, aber meine Erfahrung war erstaunlich und hat mir so viel mehr gegeben, als ich mir je hätte vorstellen können. Ich bin jetzt in der Lage, Kochkurse zu besuchen und endlich die ganze Zeit zu kochen.

Mein Ebook mit dem Titel "How to use Pellets in the home" steht Ihnen nun auf der folgenden Seite zum Download zur Verfügung. Lade es von meinem Blog herunter: Wie man Pelletöfen im Haushalt verwendet und wie man Holzöfen für die Hausheizung ersetzt, wenn man Holzöfen benutzt hat. Ich blogge seit 2005 und glaube, dass die Informationen auf dieser Website wichtig sind, damit die Menschen das Beste aus den Öfen herausholen können, die sie benutzen. Das Ebook ist kostenlos. Ich bitte nur darum, dass du mir hilfst, die Nachricht in meinem Blog zu verbreiten. Diese Seite ist Ihnen als Ebook-Leser und für Sie als Person gewidmet, um alles über den Pelletofen herauszufinden. Ich werde mit weiteren Informationen zurückkommen, wenn ich von dir erfahre.

Ein großes Dankeschön an alle, die mir E-Mails geschickt haben, in denen ich nach den Informationen im Ebook gefragt habe. Ich bin euch allen so dankbar und werde euch auf dem Laufenden halten.

Ich bin in Texas geboren und in einer kleinen Stadt in Washington DC aufgewachsen. Ich habe an einigen Messen in den USA sowie in London teilgenommen und bin mit den meisten Pelletöfen sehr vertraut. Mein erster Pelletofen wurde von Mylar Pellets hergestellt und ich habe seitdem andere Marken ausprobiert. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für Brennholz und wollte einen Ofen, der Holz verbrennen kann, ohne Holz zu verwenden, das bereits im Ofen war. Ich kaufte einen Aluminium-Topfofen für 60 Dollar im Jahr 2006, und dann einen anderen, um ihn für 70 Dollar anzupassen. Dies sind großartige Öfen zum Verbrennen von Baumstämmen, Kleintieren, Pflanzen und Obst. Du kannst sie bei Home Depot für weniger als $100 kaufen. Sie sind extrem einfach zu montieren und sehr langlebig. Das einzige Problem, das ich hatte, ist, dass das Heizelement auf der Vorderseite nicht sehr gut funktioniert. Es gibt auch einige kleinere Konstruktionsfehler, die den ordnungsgemäßen Betrieb des Heizelements verhindern. Ich habe viel Zeit und Mühe in die Verbesserung dieses Ofens im Laufe der Jahre investiert. Ich habe es auch auf vielen Jagden im Laufe der Jahre benutzt und ich habe noch kein Problem damit.

Ich hoffe dir gefällt meine Webseite.

Edwin Dorner!